Partner und Teilnehmende

 
 

Sie nimmt es wunder, wie erlebbar die Schweiz wirklich ist? Neu können Sie dank dem Filter oben links vollständig erfasste Angebote filtern. Dies ermöglicht Reisenden mit Mobilitätseinschränkungen Ausflüge bestmöglich zu planen und je nach Bedürfnissen Unterkünfte, Restaurants oder weitere Aktivitäten zu finden.

Sie wollen noch mehr? Wir haben die selbstdeklarierten Einträge mit den auditierten Einträgen von Pro Infirmis ergänzt. 

Wollen auch Sie an der Initiative teilnehmen und Ihre Zugänglichkeitsinformationen ganz einfach veröffentlichen? 

Stimmen zur Initiative

«Da Menschen mit einer Beeinträchtigung oft Schwierigkeiten haben, sich in der Öffentlichkeit zurechtzufinden und im Vorfeld auf klare Informationen angewiesen sind, ist eine vereinheitlichte Darstellung der Zugänglichkeitsinformationen der touristischen Angebote sehr wichtig. St.Gallen-Bodensee Tourismus setzt sich für eine barrierefreie Region ein und unterstützt die OK:GO Initiative um die benötigten Informationen übersichtlich und verständlich darzustellen
Jeanne Müller, Mitarbeiterin St.Gallen-Bodensee Tourismus