News & Meilensteine

Medienmitteilung vom 26. Mai 2020

Der Förderverein Barrierefreie Schweiz lanciert die OK:GO Initiative: Ziel ist es, dass jeder Tourismusanbieter in der Schweiz Informationen über die Zugänglichkeit seines Angebots der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt. Auf diese Weise profitieren Menschen mit Behinderung, SeniorInnen und Familien mit Kleinkindern von einer grösseren Autonomie und Leichtigkeit bei der Planung ihrer Reisen.

Überwindung sprachlicher Barrieren

Die ginto Plattform gibt es nun auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

Inklusive Kommunikation

Die Zugänglichkeitsinformationen können ab sofort auch über eine Webseite abgerufen werden, d.h. Tourismusanbieter können direkt auf ihren Webseiten über einen Link die eingetragenen Informationen integrieren und für Interessierte zugänglich machen.

Positive Resonanz

Zahlreiche Tourismusbetriebe und Destinationen haben sich OK:GO bereits angeschlossen, wie u.a. die Destinationen Zürich, Scuol, Interlaken, St. Gallen – Bodensee, Toggenburg, VAUD - Région du Léman und das Netzwerk Schweizer Pärke.

Melden Sie sich für den OK:GO Newsletter an!